AGB - ENGELHARDT BANKETTSERVICE / Konferenzservice

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB

AGB

AGB

§1. Anwendungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Leistungen der Firma  ENGELHARDT BANKETTSERVICE für  Onlinebestellungen, Veranstaltungen und die gastronomische Bewirtungen. Entgegenstehenden oder zusätzlichen Bedingungen des Kunden wird widersprochen. Sie gelten nur, wenn sich die Firma ENGELHARDT BANKETTSERVICE, vertreten durch Geschäftsführer: Frank Engelhardt schriftlich und ausdrücklich mit ihnen oder mit Teilen davon einverstanden erklärt hat. ( s.§9)

§2 Unternehmer Anbieter und Vertragspartner ist ENGELHARDT BANKETTSERVICE vertreten durch Frank Engelhardt (Geschäftsführer), Müllerstraße 90 13349  Berlin Tel.:  (030) 450 26 66 7 Fax:  (030)  450 26 66 8 service@bankettservice.com

§3 Vertragsabschluss a) Vertragsabschluss bei Online- Bestellung Ihre Online- Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie online eine Bestellung durch Drücken des Button „Bestellen“ aufgeben, bestätigen wir den Erhalt dieses Angebots per E- Mail (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst durch eine zusätzliche schriftliche (E- Mail, Fax oder Brief) Bestätigung zu Stande. b) Vertragsabschluss bei Bestellung durch andere Fernkommunikationsmittel: Ein Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihren mittels Fernkommunikationsmittel ( E - Mail, FAX oder auch mündlichtelefonisch an uns gerichteten Antrag entweder ausdrücklich durch entsprechende Mitteilung an Sie  annehmen. Ein Kaufvertrag kommt auch in diesem Fall durch eine zusätzliche schriftliche (E- Mail, Fax ) Bestätigung zu Stande. c) Maßgebliche Sprache für den Vertragsschluss ist deutsch.

§4  Lieferung Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Berlins möglich. Produkte aus dem Bereich Catering liefern wir innerhalb von Berlin  und berechnen dafür eine Lieferpauschale von 10,00 Euro excl. MwSt. pro Lieferadresse. Die Lieferung in die Umgebung von Berlin wird auf Anfrage individuell vereinbart. Bei einer Lieferung innerhalb von Berlin liefern wir an eine Lieferadresse frei Haus, wenn der Warenwert der Speisen, Getränke  100,00 Euro incl. MwSt. übersteigt. Lieferkostenpauschale unter 100,00 € = 10,00 € excl. MwSt. Die Kosten bei  Abholung des Leergutes durch uns entsprechen denen  der  Lieferung.

§5 Getränke Alle Getränkepreise verstehen sich inklusive Kommission und Kühlung. Wenn Sie bei der Rückgabe von Getränken auf Kommissionsbasis mehr als 50% der gelieferten Flaschen zurückgeben, behalten wir uns vor, Ihnen pro Flasche eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 0,40 Euro incl. MwSt. zu berechnen. Pfand wird nur bei fehlenden Flaschen berechnet. Getränke, die nicht zu unserem Sortiment gehören und von uns als Sonderwunsch des Kunden eingekauft werden, sind von der Kommission ausgenommen.

§6 Abholung Für die Abholung von Geschirr oder Kommissionsware erheben wir eine Abholungspauschale von 10,00 Euro excl.. MwSt. Eine Abholung durch uns erfolgt bei Bestellungen von -Kommissionsware -Mietgeschirr-sonstigem Equipment

§ 7 Beschädigung und Schwund des Equipments
AGB AGB
Der Auftraggeber hat die Sorgfaltspflicht über bereitgestelltes Equipment. Der Auftraggeber haftet für Beschädigungen und Schwund des bereitgestellten Inventars, soweit diese nicht auf das Verschulden von ENGELHARDT BANKETTSERVICE zurückzuführen ist. Die Kosten bei Beschädigung oder Schwund des Materials werden mit dem Wiederbeschaffungswert bzw. mit der Reparatur des Equipments in Rechnung gestellt.

§8 Rücktritt Aufträge für Onlinebestellungen ( Onlineshop)

8.1 Bei Bestellungen im Lieferservice( Onlineshop)  können Aufträge bis zwei Tage vor Auslieferung kostenfrei storniert werden. Bei einer Stornierung  bis ein Tage vor Auslieferung erheben wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 60% des Auftragswertes. Bei einer Stornierung des Auftrages a m Tages der Auslieferung erheben wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 90% des Auftragswertes.
Aufträge für Veranstaltungen

8.2. Der Kunde ist, sofern im Vertrag ausdrücklich vereinbart, bis zu 4 Wochen vor dem vereinbarten Termin zum Rücktritt  vom Vertrag berechtigt. Erklärt er den Rücktritt früher als 14 Tage vor dem vereinbarten Termin, so werden 25% des vereinbarten Entgelts berechnet. Erklärt er den Rücktritt später als 14 Tage vor dem vereinbarten Termin, so werden 50% des  vereinbarten Entgelts berechnet. Bei einem Rücktritt am Vortag oder am Tag der Veranstaltung, ist ENGELHARDT BANKETTSERVICE zur Berechnung  von Stornokosten in Höhe von 100 % der Vertragssumme berechtigt. Geringfügige Änderungen bis 20  %   der Personenzahl können kurzfristig geändert werden.

8.3 Unbeschadet voranstehender Regelung kann ENGELHARDT BANKETTSERVICE  W aren, Materialien und Personaldienstleistungen, die speziell für die betroffene Veranstaltung geordert wurden und die ENGELHARDT BANKETTSERVICE nicht anderweitig einsetzen kann, dem Kunden in Rechnung stellen.

8.4. Übt der Kunde sein Rücktrittsrecht nicht aus, so bleibt der Vertrag wirksam mit der Folge, dass der Kunde die vereinbarte Gegenleistung in vollem Umfang auch dann zu entrichten hat, wenn er die bestellten Lieferungen und Leistungen nicht in Anspruch nimmt.

8.5. ENGELHARDT BANKETTSERVICE ist auch berechtigt, aus sachlich gerechtfertigte m Grund vo m Vertrag zurückzutreten. wenn höhere Gewalt, Arbeitskä m pfe (Aussperrung und Streik), durch die nicht nur eine Leistungsverzögerung eintritt, oder andere von ENGELHARDT BANKETTSERVICE  nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrags unmöglich machen oder unzumutbar erschweren, ist ENGELHARDT BANKETTSERVICE  zu einem  Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Bei berechtigtem Rücktritt hat der Kunde keinen Anspruch auf Schadensersatz.

§9 Zahlung
Die genannten Preise sind ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer. Je nach Serviceleistung wird 7%, reine Lieferung,  19% incl. Serviceleistungen (in Kühlbox auf Bankettplatten)berechnet. Zahlziel 14 Tage nach Lieferung, netto ohne Skonto. Skontovereinbarungen und Sonder- Zahlziele werden schriftlich vereinbart. Zahlungen sind unter Angabe der Rechnungsnummer auf u.g. Konten zu leisten: Zahlungen per Vorkasse sind ebenfalls unter Angabe  der Rechnungsnummer auf folgendes Konto zu leisten:
Bankverbindung:
Berliner Volksbank Konto : 706 463 1009  BLZ 100 900 00 IBAN  DE 10 100 900 00 7064 6310 09  BIC : BE VO DE BB

Berliner Sparkasse Konto : 600 004 9623  BLZ 100 500 00 IBAN  DE 64 100 500 00 6000 0496 23  BIC : BE LA DE BE XXX

Für das Crewcatering / Konferenzservice und Veranstaltungen gelten andere Liefer- und Zahlungsbedingungen. Diese werden individuell in unserem Angebot dargestellt


§ 10 Datenschutz

Alle übermittelten Daten werden von uns vertraulich behandelt und lediglich zur Berabeitung Ihrer Anfrage und Bestellung gespeichert.Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten findet ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften Bundesdatenschutzgesetz ( BDSG), Informations- und Teledienstdatenschutzgesetz ( TDDSG) statt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü